FANDOM


Symbol Sammelort gr

Sammelorte sind Plätze im Ödland, an denen Max Schrott, Schrottpaletten, Relikte, Bauteile, Karosserien, Munition und Nahrung finden kann. Um einen Sammelort zu lösen muss falls vorhanden der gesamte Schrott, die Schrottpalette, das Relikt, das Bauteil oder die Karosserie gesammelt werden. Sammelorte werden durch ein rautenförmiges, beige-gerändertes Symbol mit einer beigen, greifenden Hand auf schwarzem Grund gekennzeichnet. Mit einem Wassertropfen im Symbol, werden Sammelorte markiert, an denen zusätzlich auch Wasser aufgefüllt werden kann.

Sammelorte umfassen meistens Behausungen der Buzzards, der Roadkills oder Scrotus' Armee, die unterschiedlich aussehen und von Kämpfern bewacht werden. In diesen macht sich Max' Gegensatz als guter Mensch und Mörder tausender Menschen besonder stark bemerkbar. Zwar bekämpft Max dort Feinde aus Fraktionen, die alle anderen Menschen im Ödland unterjochen wollen, jedoch entvölkert er diese Unterschlüpfe als Eindringling um sie anschließend zu plündern. Zudem stellen diese Behausungen keine Stützpfeiler der Herrschaft über das Ödland dar, weshalb sie für die Bedrohung in den Herrschaftsgebieten auch unerheblich sind.

An manchen Sammelorten befinden sich unbevölkerte, meist vergessene Stellen im Ödland, die von vergangenen Ereignissen zeugen und auch ohne Text eigene Geschichten erzählen.